Ski fahren

Spaß und Adrenalin im Pulverschnee

Was du wissen solltest

Erklärung

Der Winter naht und der Schnee  fällt auf die Berge. Jetzt zieht es wieder viele Menschen auf die Pisten in den Gebirgen dieses Landes. Ein riesen Spaß für Groß und Klein. Je mehr Erfahrung man mitbringt, desto mehr Adrenalin schüttet der Körper aus, wenn es auf steilen Abhängen rasant ins Tal geht.

Bei schönstem Wetter lässt es sich am besten Ski fahren. Wofür Sie sich auch entscheiden, am Ende haben Sie ein paar unterhaltsame Stunden verbracht.

Auch ohne Vorkenntnisse und eigene Ausrüstung lohnt sich der Besuch eines Skigebietes auf jeden Fall. Denn Sie können sich an vielen Standorten die Ausrüstung ausleihen und einen Skikurs wählen. Dieser lehrt Sie im Umgang mit den Skiern und zeigt Ihnen alle wichtigen Manöver.

Wenn sich vor oder nach einer Abfahrt der Magen zu Wort meldet, befinden sich an manchen Skiliften auch Restaurants. Diese warten mit einem klassischen Imbiss oder auch regionalen Spezialitäten auf Ihren Besuch. Mit etwas Glück befindet sich das Restaurant oben auf dem Berg. So können Sie bei Speis und Trank den wunderschönen Ausblick auf Berge und Täler genießen.

Funktionsweise

Zum erreichen des Pistenanfangs hat man die Möglichkeit, einen Skilift zu nutzen. Diese sind unterschiedlich aufgebaut. So gibt es zum Beispiel geschlossene Skilifte in Form von Gondeln, bei denen Sie auch vor Wind und Wetter geschützt sind. Andere bestehen lediglich aus einem Gestell, auf welches man sich setzt und dabei mit stetem Bodenkontakt auf seinen Skiern den Berg hinaufgezogen wird. Die dritte der am häufigsten aufzufindenden Bauweisen sind Gondeln, die aus einer Art Sitzbank besteht, auf der zwischen zwei und vier Personen Platz finden. Dabei wird man mit einem Bügel vor dem Herausfallen geschützt und der sich teils automatisch am oberen Ende der Seilbahn öffnet, sodass man aussteigen kann.

Um bessere Fahreigenschaften der Skier zu erreichen wird meist an Verleihstationen ein spezieller Service angeboten, bei dem die Flächen, welche am Boden sind, eingewachst werden. Sollten Sie sich Skier leihen, ist das oft nicht nötig, da dies im Verleih vielerorts mit inbegriffen ist.

Ski Standorte

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Eindrücke von Ski fahren

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teile es jetzt mit deinen Freunden

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email

Könnte dich auch interessieren