Skihalle

Wintersport auch im Sommer

Was du wissen solltest

Erklärung

Sie haben sich schon einmal überlegt, einmal auf Skiern zu stehen und sich zu fühlen wie die Biathlon-Sportler im Fernsehen? Aber Sie haben weder Skier noch Schnee? In einer Skihalle haben Sie glücklicherweise ganzjährig die Möglichkeit dazu. Lernen Sie Skifahren dort, wo die Profis trainieren. Im Sommer bietet sich für Wintersportler die Gelegenheit zum Trainieren eher weniger, deshalb weichen sie auf eine Skihalle aus, welche auch bei warmen Außentemperaturen eine optimale Trainingsumgebung schafft.

Ein Erlebnis für die ganze Familie, denn auch für Kinder gibt es spezielle Kurse, um das Skifahren zu erlernen. Erfahrene Übungsleiter nehmen Sie oder Ihre Kinder an die Hand und bieten Ihnen Kurse in verschiedenen Erfahrungsstufen.

Skihallen sind zudem nicht Teuer. So hat man vielerorts bereits für wenig Geld die Ausrüstung, die Hallennutzung und meist auch noch Verpflegung für einen Tag inbegriffen.

Und sollte Sie der Tag doch etwas mehr mitgenommen haben als gedacht, hat vielleicht auch die Skihalle, welche Sie besuchen, ein direkt an die Anlage angrenzendes Hotel, in dem Sie sich entspannt zurücklehnen können und am nächsten Tag mit frischer Kraft die Heimreise antreten. Oder Sie bleiben etwas länger – so können Sie von sich behaupten, schon einmal im Hochsommer im Skiurlaub gewesen zu sein. Und dafür haben Sie noch nicht einmal das Land verlassen müssen.

Funktionsweise

Skihallen sind aufgrund ihrer Bauweise ganzjährig nutzbar. Der Schnee wird entweder über Schneekanonen direkt auf die Pisten aufgetragen, oder abseits der Piste produziert und mit Pistenbullys verteilt. Der Boden wird entweder normal aufgebracht, sodass er eine ebene Fläche bildet, oder es werden spezielle Langlaufloipen präpariert, welche hauptsächlich Biathleten zu Trainingszwecken nutzen.

Damit der Schnee in der Skihalle liegenbleibt, wird die Lufttemperatur konstant zischen -1 °C und -4 °C gehalten. Dies wird mit Klimaanlagen ermöglicht. Zudem sind auch im Boden spezielle Kühlschleifen eingelassen, welche auch den Untergrund herunterkühlen und kühl halten. Um in den warmen Sommermonaten den Energieverbrauch so gering wie möglich zu halten, sind die Skihallen besonders sorgfältig Isoliert. Manche Skihallen würden es sogar für mehrere Tage schaffen, die Temperaturen stetig kühl zu halten, sollten die Kühlanlagen einmal ausfallen.

Sie können kein Ski oder Snowboard fahren? Kein Problem!
Alle Skihallen bieten spezielle Kurse in verschiedenen Erfahrungsstufen, um Ihnen den Spaß an der Abfahrt näher zu bringen. Dabei ist auch das Alter nicht relevant. Ob nun ein Kurs für Kinder, für Erwachsene, für Anfänger oder Fortgeschrittene – das passende Angebot ist mit Sicherheit dabei.

Skihallen Standorte

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Eindrücke von Skihallen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teile es jetzt mit deinen Freunden

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email

Könnte dich auch interessieren

Indoor Minigolf

Minigolf

Minigolf Ein Schläger, ein Ball und jede Menge gute Laune Was du wissen solltest Erklärung Indoor Minigolf ist ein beliebter Freizeitspaß für die ganze Familie…

Jetzt mehr entdecken!